Was der Mensch will und immer will, das gelingt ihm endlich. (Gebhard Leberecht von Blücher, der Marschall „Vorwärts“, ein Freimaurer)

Herzlich Willkommen!

Manchmal befindet man sich auf einer Suche, ohne es zu wissen. Interessieren Sie sich für die Ideen der Freimaurerei, einem geheimnisumwitterten Bund von Männern, der sich bald 300 Jahre dem Ideal der Humanität verpflichtet fühlt?

Sie befinden sich hier auf einer Webseite, mit der das Wirken von Freimaurern in Fürstenwalde/Spree vor dem Vergessen bewahrt werden soll.

Dazu gehört auch konkret die Geschichte der St. Johannisloge „Am rauhen Stein“ im Orient Fürstenwalde/Spree. Diese Freimaurerloge bestand von März 1889 bis zur gewaltsamen Auflösung durch die Nazis im Juli 1935 als Tochterloge der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland – Freimaurerorden.

Noch ruht die Arbeit dieser Freimaurerloge. Ihre Geschichte wurde durch jüngere heimatcropped-LogoLogeFW-1.pnggeschichtliche Forschungen wieder in Erinnerung gerufen.

Mögen auch in Fürstenwalde Freimaurer dereinst wieder eine Bauhütte errichten… Vielleicht mit Ihrer Hilfe?

Ein Gedanke zu „Was der Mensch will und immer will, das gelingt ihm endlich. (Gebhard Leberecht von Blücher, der Marschall „Vorwärts“, ein Freimaurer)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.